Allschwil
Schläge und Fusstritte gegen den Kopf - Verletzter nach Streit an Fasnacht

Bei einer Schlägerei in einer Fasnachts-Bar in Allschwil ist in der Nacht auf Mittwoch ein Mann verletzt worden. Zwei Unbekannte hatten dem 31-Jährigen mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzt. Als er am Boden lag, folgten Fusstritte gegen den Kopf.

Merken
Drucken
Teilen
So schön könnte de Fasnacht sein. Doch abseits des bunten Umzugs wurde ein Mann bei einer Schlägerei verletzt.

So schön könnte de Fasnacht sein. Doch abseits des bunten Umzugs wurde ein Mann bei einer Schlägerei verletzt.

Martin Töngi

Zum Streit war es gegen ein Uhr gekommen, nachdem einer der Unbekannten einen Kollegen des 31-Jährigen angerempelt hatte, wie die Polizei mitteilte.

Der 31-Jährige versuchte zu schlichten, wurde dann aber selbst Opfer der Tätlichkeiten.

Die Polizei sucht nun die zwei Unbekannten, bei denen es sich um zwei jüngere Schweizer handeln dürfte, sowie Zeugen.