Biel
Säure frisst sich durch Petflasche und verletzt Putzfrau

Bei Reinigungsarbeiten ist am Montagabend in Biel eine Putzfrau von auslaufender Säure an den Beinen verletzt worden. Eine Ambulanz brachte die Verletzte ins Spital.

Drucken
Teilen
Beim Umfüllen des Putzmittels kam es zum Unfall. (Symbolbild)

Beim Umfüllen des Putzmittels kam es zum Unfall. (Symbolbild)

Keystone

Nach ersten Erkenntnissen hatte die Putzfrau Reinigungsmittel in eine Petflasche umgefüllt. Das zu 95 Prozent aus Schwefelsäure bestehende Mittel frass sich durch die Flasche hindurch und gelangte so auf Kleidung und Haut der Frau.

Für Dritte oder die Umwelt bestand keine Gefahr, wie die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die Polizei hat Ermittlungen zum Hergang und zu den Umständen des Zwischenfalls aufgenommen.

Aktuelle Nachrichten