Sauna in Brand geraten

In einem Einfamilienhaus am Pantelweg in Reinach BL ist am Pfingstmontag, gegen 13.45 Uhr, eine Sauna in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen des Kriminaltechnischen Dienstes (KTD) der Polizei Basel-Landschaft hatten die Bewohner im Verlaufe des Vormittages diverses Material in der Holz-Saunakabine deponiert und dazu nicht nur die Innenbeleuchtung, sondern offenbar auch die Heizung aktiviert. Der Sauna-Ofen heizte sich auf und entzündete diverse Gegenstände in unmittelbarer Umgebung.

Dank dem gut isolierten Saunaraum blieb das Feuer räumlich beschränkt und nur ein Teil des Hauses wurde durch Rauch und Russniederschlag in Mitleidenschaft gezogen. Die angerückte Feuerwehr Reinach hatte die Situation rasch unter Kontrolle. An der Sauna entstand Totalschaden.

Aktuelle Nachrichten