Wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilt, kam es gestern Abend, kurz vor 21 Uhr, zu einem spektakultären Selbstunfall in Pratteln. Ein 27-jähriger Chauffeur wollte seinen Sattelschlepper durch den Wannenkreisel lenken, als sich aus noch unbekannten Gründen der Aufleger vom Sattel des Zugfahrzeuges löste.

Der Aufleger riss dabei die Luftschläuche ab, wodurch die Bremsen des Auflegers blockiert wurden. Dieser rutschte in der Folge über die Verkehrsinsel und kam wenige Meter weiter quer über beide Fahrspuren zum Stehen.

Die Verkehrsinsel wurde bei diesem Unfall nur leicht beschädigt. Am Aufleger entstand hingegen ein Sachschaden von rund 10000 Franken. Der Sattelschlepper wurde zur Klärung der Unfallursache beschlagnahmt. (lds)