Bei einem Brand in einem Lebensmittelladen in Horgen ist am Samstagabend ein Schaden von rund 100'000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Zürcher Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Brandstiftung steht nicht im Vordergrund.

Das Feuer war kurz vor 19.00 Uhr aus zunächst unbekannten Gründen ausgebrochen. Die Stützpunktfeuerwehr Horgen habe das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude verhindern können, schreibt die Polizei.