Hägendorf
Rumänische Diebesbande klaut Rentnerin das Portemonnaie

Vier rumänische Kriminaltouristen klauten am Samstagmittag in Hägendorf einer Rentnerin das Portemonnaie aus der Handtasche. Die Polizei konnte die vier Rumänen dank aufmerksamen Augenzeugen kurz darauf in einem Fluchtauto anhalten und festnehmen.

Merken
Drucken
Teilen
Polizei nimmt rumänische Diebesbande fest.

Polizei nimmt rumänische Diebesbande fest.

Solothurner Zeitung

Vor einem Lebensmittelgeschäft in Hägendorf hat eine Passantin am Samstagvormittag kurz vor 11.30 Uhr beobachtet, wie zwei Männer einer älteren Frau etwas aus der Handtasche gestohlen haben. Dabei hat einer der Männer das auf einer Bank sitzende Opfer abgelenkt.

Die Augenzeugin machte sofort andere Passanten auf die beiden flüchteten Täter aufmerksam. Ein Passant folgte den Dieben und konnte beobachten, wie sie mit einem blauen Auto wegfuhren.
Im Zuge der eingeleiteten Fahndung gelang es der Polizei, das Fahrzeug kurze Zeit später in Olten anzuhalten. Darin befanden sich vier Rumänen im Alter von 17 bis 22 Jahre ohne festen Wohnsitz in der Schweiz. Die mutmasslichen Kriminaltouristen waren vor kurzem eingereist und wurden nun festgenommen. Weitere Ermittlungen sind im Gang.