Rothrist
Rothrist: Über ein Dutzend wertvolle Bikes aus Velogeschäft gestohlen

In der Nacht auf Dienstag verübte eine unbekannte Täterschaft einen Einbruchdiebstahl in ein Fahrradgeschäft in Rothrist. Dabei wurden mehrere wertvolle Fahrräder im Wert von 50'000 Franken gestohlen.

Drucken
Teilen
Mehr als ein Dutzend wertvolle Fahrräder wurden geklaut (Symbolbild!)

Mehr als ein Dutzend wertvolle Fahrräder wurden geklaut (Symbolbild!)

Keystone

Gestern Dienstag war bei Arbeitsbeginn das Ausmass des Einbruchdiebstahls in Rothrist festgestellt worden: Unbekannten Tätern gelang es, während der Nacht auf Dienstag gewaltsam in eine Werkstatt eines Velogeschäfts an der Bernstrasse einzudringen.

Dabei behändigten die Diebe mehrere Velos und schafften diese via ein Fenster ins Freie. Die Polizei vermutet, dass die Täterschaft einen Transporter benutzte, um die Zweiräder zu verladen.

Sie flüchteten mit Deliktsgut im Wert von rund 50'000 Franken, darunter befinden sich wertvolle Bikes der Marken «Cannondale, Yeti und Specialized».

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Bislang bestehen keine Hinweise auf die Täter. Allfällige Zeugen, welche in der Nacht auf Dienstag verdächtige Wahrnehmungen machen konnten, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (pd/sha)

Aktuelle Nachrichten