Rollerfahrer verunfallt bei Bahnübergang

Rollerfahrer verunfallt bei Bahnübergang

Die Polizei ist daran, die Unfallursache zu klären

Bildarchiv_Polizei_BE_Schulter_Auto_mz.jpg

Die Polizei ist daran, die Unfallursache zu klären

Am Samstagvormittag ist in Hasle bei Burgdorf BE ein Rollerfahrer verunfallt, nachdem er von einem Auto überholt worden war. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern den unbekannten Autofahrer und Zeugen.

Der Motorradfahrer fuhr am Samstag um 9.25 Uhr von Schafhausen in Richtung Bahnhof Hasle. Kurz vor dem Bahnübergang wurde der Verunfallte auf der Riefershäusernstrasse angeblich von einem Auto überholt und kam anschliessend zu Fall, wie die Berner Kantonspolizei mittelte.

Der Motorradlenker musste mit Verletzungen ins Spital gebracht werden. Der Automobilist hielt kurz auf der Unfallstelle an, entfernte sich dann aber, ohne eine Anschrift zu hinterlassen. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei (Telefon 034 424 78 21) Zeugen.

Meistgesehen

Artboard 1