Arlesheim
Roller kracht in stehendes Auto

Ein Rollerfahrer ist am Mittwoch in Arlesheim ins Heck eines stehenden Personenwagens gekracht. Der 18-Jährige stürzte und zog sich diverse Verletzungen zu. Die Sanität brachte ihn ins Spital.

Drucken
Teilen
Rollerfahrer verunfallt (Symbolbild)

Rollerfahrer verunfallt (Symbolbild)

Keystone

Ereignet hatte sich der Unfall gegen 17 Uhr auf der Talstrasse vor einem Kreisel, wie die Baselbieter Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Rollerfahrer realisierte zu spät, dass das Auto vor ihm wegen des starken Verkehrs bis zum Stillstand abbremsen musste.