Roller

Roller kolliiert mit Auto

Bei einer Kollision zwischen einem Roller und einem Personenwagen sind am Montagabend (13.07.2009) in Oberrieden der Zweiradfahrer und die Autolenkerin verletzt worden.

Ein 17-jähriger Rollerlenker fuhr kurz nach 17 Uhr mit seinem Gefährt auf der Alten Landstrasse Richtung Zürich. Als ein vor ihm fahrender Lieferwagen nach rechts in die Binderstrasse abbog, geriet der 17-Jährige auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Personenwagen einer 26-jährigen Frau. Der Rollerfahrer musste mit Brust- und Beinverletzungen mit der Sanität ins Spital gefahren werden. Die Autolenkerin wurde zur Kontrolle in Spitalpflege gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Umleitung wurde durch die Feuerwehr Thalwil/Oberrieden und die Gemeindepolizei Thalwil organisiert.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1