Zu den Toten zählen den offiziellen Angaben zufolge die 59-jährige Frau des Richters, ihr 30-jähriger Sohn und dessen 29-jährige Partnerin.

Die Toten wurden in der Wohnung des Richters aufgefunden. Die Fahnder teilten mit, dass sie noch keine Erklärung für das Geschehen hätten. Sie wollten verschiedenen Hypothesen nachgehen, auch derjenigen, dass die Bluttat mit der Berufstätigkeit des 58-jährigen Juristen zusammenhängen könnte.