Aesch
Restaurant- und Blumenladen-Einbruch: Polizei schnappt zwei Verdächtige

Zwei mutmassliche Einbrecher sind in der Nacht auf Dienstag in Aesch festgenommen worden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein dritter sei flüchtig. Das Trio soll zuvor in ein Restaurant und in einen Blumenladen eingebrochen sein.

Merken
Drucken
Teilen
Die Baselbieter Polizei konnte zwei mutmassliche Einbrecher schnappen.

Die Baselbieter Polizei konnte zwei mutmassliche Einbrecher schnappen.

Keystone

Nach einer Einbruchsmeldung um 1.17 Uhr umstellten mehrere Patrouillen das Gebäude.

Die Polizisten entdeckten zwei Männer, die gerade aus einem Fenster des Restaurants stiegen. Den einen davon konnten sie vor Ort festnehmen, den anderen wenig später mit Hilfe eines Polizeihundes.

Die beiden Tunesier sind 30 und 36 Jahre alt.

Ein dritter mutmasslicher Einbrecher entkam. Die Staatsanwaltschaft will Untersuchungshaft für die beiden Festgenommenen beantragen.