Eine 82-Jährige ist am Montag in Schafisheim auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst worden. Die Rentnerin erlitt schwere Kopfverletzungen. Eine Ambulanz brachte sie ins Kantonsspital Aarau. Der 81-jährige Autofahrer musste den Führerausweis abgeben.

Der betagte Autofahrer muss die Rentnerin nach ersten Erkenntnissen übersehen haben, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Weil zudem der Verdacht auf Alkoholeinfluss bestand, musste der 81-Jährige eine Blutprobe abgeben. (sha/sda)