Rentner
Rentner greift Feuerwehrmann tätlich an

Ein 78-jähriger Rentner hat in Sisach BL einen Feuerwehrmann die Faust ins Gesicht geschlagen. Der Feuerwehrmann kam zum Einsatz, weil aus dem Auto des Rentners Benzin ausgelaufen war.

Merken
Drucken
Teilen
Faust

Faust

Keystone

Am Ostersamstag gegen 13 Uhr verlor ein Personenwagen im Parkdeck eines Hobbymarktes in Sissach Flüssigkeit (Benzin). Um die Sache zu bereinigen und Kontrollmessungen vorzunehmen, musste die Stützpunkt-Feuerwehr Sissach zugezogen werden, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte.

Der 78-jährige Besitzer des Autos, aus welchem etwas Flüssigkeit ausgelaufen war, zeigte wenig Verständnis darüber, dass deshalb die Feuerwehr zum Einsatz kam. Nach einem verbalen Disput schlug der Rentner in der Folge einem 38-jährigen Feuerwehr-Angehörigen die Faust ins Gesicht. Der Feuerwehr-Angehörige stellte einen entsprechenden Strafantrag.