Renter fährt auf Gegenfahr frontal in einen Lastwagen
Rentner fährt auf Gegenfahrbahn frontal in einen Lastwagen

Ein 69-jähriger Autolenker fährt innerorts auf die Gegenfahrbahn und prallt dort frontal mit einem Lastwagen zusammen. Der Rentner wird dabei schwer verletzt.

Drucken
Teilen

In seinem Toyota Starlet fuhr der 69-jährige Schweizer fuhr heute um 7.20 Uhr auf der Boniswilerstrasse in Richtung Boniswil. Etwa auf Höhe der Schlossgarage geriet der Toyota plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Dort nahte in diesem Augenblick von Boniswil her ein Lastwagen, dessen Lenker noch auszuweichen versuchte. Dennoch prallten die beiden Fahrzeuge mit grosser Wucht frontal zusammen.

Der Lenker des Kleinwagens zog sich schwere Verletzungen zu. Eine Ambulanz brachte ihn ins Kantonsspital Aarau. Der 33-jährige Lastwagenfahrer wurde leicht an der Hand verletzt.

Aus welchem Grund der Automobilist plötzlich auf die Gegenfahrbahn schwenkte, ist noch unklar. Die Kantonspolizei konnte ihn bislang nicht befragen. Sie nahm ihm den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Aktuelle Nachrichten