Die Kinder im Alter von drei und sechs Jahren mussten mit ihrer Mutter wegen Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Gemäss ersten Ermittlungen ist am Montagnachmittag in der Wohnung im 2. Stock wahrscheinlich ein PC in Brand geraten. Die Mutter der Kinder befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Waschküche.

Noch bevor die Berufsfeuerwehr eintraf, konnten die beiden Angestellten der Reinigungsfirma mit der Mutter den Brand löschen, heisst es weiter. Die Wohnung sei nur leicht beschädigt worden.