Überfall
Räuber packten Frau und klauten Handtasche

Auf dem Weg zur Arbeit wurde eine Frau von drei Männern überfallen und ausgeraubt. Die Täter flüchteten mit einem Auto in Richtung Frankreich.

Merken
Drucken
Teilen

Es passierte heute morgen um 5 Uhr an der Viaduktstrasse in Basel. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass sich die Frau auf dem Weg zur Arbeit befand, als neben ihr, auf Höhe der UBS, ein Fahrzeug auf dem Trottoir hielt, in welchem sich drei Männer befanden.

Zwei der Insassen stiegen aus, packten die Frau und raubten ihr die Handtasche. Anschliessend stiegen die Männer ins Auto, wendeten auf der Kreuzung und flüchteten in Richtung Frankreich.

Bei den Männern handelt es sich gemäss Opfer um Nordafrikaner. Sie fuhren einen hellgrauen Opel Corsa mit französischem Kennzeichen 841 ZQ 88. Auf der Frontscheibe war die Aufschrift „TUNING" angebracht. Die zwischenzeitlichen Abklärungen bei den französischen Behörden ergaben, dass unter diesem Kennzeichen kein Fahrzeug registriert ist. (jep)