Breitenbach
Räuber brechen in der Nacht in Kantonalbank-Filliale ein

Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch im Solothurnischen Breitenbach in die Filiale der Basellandschaftlichen Kantonalbank eingebrochen. Dort klauten sie Geld und richteten einen erheblichen Sachschaden an.

Drucken
Die Täter haben die Scheibe eingeschlagen und sich so Zutritt zur Bank-Filiale verschafft.

Die Täter haben die Scheibe eingeschlagen und sich so Zutritt zur Bank-Filiale verschafft.

Kapo SO

Der Einbruch fand zwischen 3 und 5 Uhr am frühen Mittwochmorgen statt, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte.

Die Einbrecher zerschlugen mit einem unbekannten Gegenstand die Glastüren und verschafften sich so Zutritt in die Bankfiliale.

Dort brachen sie gewaltsam diverse Behältnisse auf und entwendeten Bargeld in verschiedenen Währungen. Die Höhe der Beute kann noch nicht beziffert werden.

Zur Ermittlung der Täter sucht die Polizei Zeugen.

Aktuelle Nachrichten