Raser
Raser erwischt: 167 km/h statt 100 km/h

Die Polizei Basel-Landschaft hat am vergangenen Freitagmorgen einen Raser erwischt, welcher mit seinem Sportwagen mit irischen Kennzeichen statt der erlaubten 100 km/h satte 167 km/h auf dem Tacho hatte.

Drucken
Teilen

Das fest installierte Geschwindigkeits-Messgerät auf der Autobahn A2 bei Augst BL registrierte am frühen Freitagmorgen um 5.56 Uhr einen Sportwagen mit irischen Kennzeichen, welcher mit 167 km/h statt der dort erlaubten 100 km/h in Fahrtrichtung Basel raste, teilt die Polizei Basel-Landschaft mit.

Die Polizei Basel-Landschaft verzeigte den Fahrzeuglenker an das zuständige Statthalteramt. Der Raser muss mit einer empfindlichen Geldbusse, einem entsprechenden Strafverfahren und einem Fahrverbot für die Schweiz rechnen.