Einbruch
Rammbock-Räuber schlugen zu

In der Nacht auf heute haben Räuber mit einem gestohlenen Auto eine Bijouterie in Reinach gerammt und darauf ausgeräumt.

Merken
Drucken
Teilen

Zur Verfügung gestellt

Heute Nacht gegen 03.53 Uhr, wurde in eine Bijouterie an der Hauptstrasse in Reinach BL ein Einbruch verübt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft rammte die unbekannte Täterschaft mit Hilfe eines in Reinach auf dem Parkplatz Weiermatt gestohlenen Personenwagens gewaltsam die Eingangstüre auf und verschaffte sich so Zutritt in die Geschäftsräumlichkeiten. In der Folge wurden dort innert wenigen Minuten aus diversen Vitrinen Uhren, Schmuck (diverse Colliers) sowie Edelsteine im Wert von mehreren 100'000 Franken erbeutet.

Obwohl die Polizei Basel-Landschaft rasch vor Ort war, konnte die Täterschaft unerkannt ent-kommen. Der gestohlene Personenwagen blieb am Tatort zurück, die Täterschaft flüchtete in der Folge in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief bis zur Stunde ohne Erfolg. (jep)