Pub gestürmt – Gäste verprügelt
Pub gestürmt – Gäste verprügelt

Im Restaurant «Irish Tavern» in Balsthal SO hat sich in der Nacht auf Donnerstag ein aussergewöhnlicher Vorfall ereignet. Vier Männer haben das Lokal gestürmt und die Gäste angegriffen. Die Täter konnten gefasst werden. Noch ist das Motiv unklar.

Drucken
Teilen

Die Täter beschädigten um 1.40 Uhr vor dem Pub an der Herrengasse eine Holztafel, rissen Latten heraus und stürmten dann mit einem dieser Holzstücke in das Lokal. Dort sollen sie dann wahllos auf Gäste eingeschlagen und einige von ihnen leicht verletzt haben, wie die Polizei Kanton Solothurn mitteilt. Danach demolierten sie einen Barhocker und ergriffen die Flucht, noch bevor die alarmierte Polizei vor Ort eingetroffen war.

Unverzüglich wurde eine Fahndung nach der Täterschaft eingeleitet. Einige Gäste verweigerten angeblich aus Angst eine Aussage, was die Ermittlungsarbeit schwierig machte. Es gelang der Polizei aber trotzdem, im Verlauf der Nacht die Täterschaft zu eruieren. Bis Donnerstagmittag wurden insgesamt vier Männer im Alter zwischen 20 und 22 Jahren an ihren Wohnorten aus den Betten geholt und ins Untersuchungsgefängnis eingewiesen. Noch ist das Motiv der Tat unklar.