Rüschlikon ZH

Polizisten schiessen auf Bankomat-Räuber: Sie finden ihn nach Flucht verletzt im Dorf

Rüschlikon (ZH): Polizei schiesst auf Bankomat-Knacker - ein Täter flüchtig

Am Mittwochmorgen versuchten sich zwei Männer in Rüschlikon an einem Einbruchdiebstahl. Einer der Täter ist noch flüchtig.

Ein Bankomat in Rüschlikon löste kurz nach 2:30 Uhr einen Alarm aus. Nur wenige Minuten später traf eine Polizeipatrouille am Ort auf zwei Männer, die sich vom Bankomaten entfernten. Die beiden Polizisten schossen. Trotzdem schafften es die mutmasslichen Täter, in ihr Fahrzeug zu steigen und zu flüchten.

Das Fahrzeug wurde wenig später wieder in Rüschlikon gesichtet. Einer der Gesuchten stand in der Nähe und wies eine Schussverletzung am Bein auf. Die Polizisten leisteten sogleich Nothilfe. Sogleich wurde der 36-jährige Serbe ins Spital gefahren. Nach dem zweiten Täter ist die Fahndung noch im Gange.

Die Polizeibilder vom Dezember 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1