Basel
Polizisten bergen toten Mann aus dem Rhein

In Basel ist am Sonntag ein unbekannter toter Mann aus dem Rhein geborgen worden. Passanten hatten am frühen Nachmittag den vor dem Kleinbasler Ufer im Wasser treibenden Körper bemerkt und Alarm geschlagen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Mann trieb leblos im Rhein. (Symbolbild)

Der Mann trieb leblos im Rhein. (Symbolbild)

Kenneth Nars

Bei der Wiesemündung konnten Polizei und Feuerwehr den Toten bergen. Bisherige Ermittlungen hätten ergeben, dass der Mann offensichtlich schon mehrere Tage im Rhein gelegen habe, teilte die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mit. Identifiziert werden konnte er noch nicht.