Bottmingen
Polizeihund Spyke schnappt mutmasslichen Einbrecher

Der Diensthund "Spyke" der Baselbieter Polizei hat am Montag an der Schafmattstrasse in Bottmingen einen mutmasslichen Einbrecher in einem Gebüsch gefunden. Der Mann wird verdächtigt, zuvor in ein Einkaufscenter eingebrochen zu sein.

Drucken
Teilen
Gut gemacht Spyke! Der Baselbieter Polizeihund findet einen Verdächtigen.

Gut gemacht Spyke! Der Baselbieter Polizeihund findet einen Verdächtigen.

Kapo BL

Um 3.52 Uhr sei bei der Einsatzzentrale die Meldung eingegangen, in das Einkaufscenter an der Baselstrasse werde eingebrochen. Darauf rückten mehrere Patrouillen aus, wie die Polizei mitteilte. Die Polizisten umstellten die Liegenschaft, konnten den Täter jedoch nicht festnehmen, bis "Spyke" den 29-jährigen Rumänen entdeckte.

Polizei und Staatsanwaltschaft klären nun ab, ob der Mann für weitere gleich gelagerte Straftaten in Frage kommt. Die Staatsanwaltschaft habe ein Strafverfahren eröffnet und werde Untersuchungshaft beantragen.