Birsfelden
Polizei zieht Wasserleiche aus der Birs

Letzten Sonntag wurde Nahe des Birsköpfli ein stark verwester Körper aus dem Fluss geborgen. Nähere Umstände sind noch nicht geklärt, die Polizei geht jedoch nicht von einem Verbrechen aus.

Merken
Drucken
Teilen
Die Leiche wurde in der Nähe des Birsköpfli im Fluss gefunden (Symbolbild)

Die Leiche wurde in der Nähe des Birsköpfli im Fluss gefunden (Symbolbild)

Kenneth Nars

Kurz nach 15.00 Uhr am Sonntagnachmittag wurde in der Nähe des Birsköpfli im Flusslauf der Birs eine bislang unbekannte Leiche entdeckt. Sowohl die Identität der Leiche als auch die Hintergründe sind bislang offen und werden von der Polizei und Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Landschaft abgeklärt. Laut den Behörden gibt es bis anhin keinerlei Indizien die auf ein Kapitalverbrechen hindeuten. Weitere Abklärungen sind jedoch noch im Gang.