Vermisst

Polizei sucht fieberhaft nach verschwundener Zuger Studentin

Vermisst: Olivia Ostergaard

Vermisst: Olivia Ostergaard

Seit beinahe drei Tagen wird in Zug eine 20-jährige Studentin vermisst. Olivia Ostergaard wollte am Dienstagmorgen, 26. März, nach Zürich zur Universität fahren. Doch seit 5.30 Uhr, als sie ihre Wohnung verliess, fehlt von der jungen Frau jede Spur.

Gemäss dem Sprecher der Kantonspolizei Zug, Marcel Schlatter, ist das Handy der Studentin nicht erreichbar. Die Polizei war den ganzen Tag unterwegs, um nach der jungen Frau zu suchen.

Die Zuger Polizei gelangte am Donnerstag mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit. Hinweise über den Verbleib der Vermissten nimmt die Zuger Polizei (041 728 41 41) oder jede andere Polizeidienststelle an.

Meistgesehen

Artboard 1