Raubüberfall

Polizei stellt nach Überfall auf Neuenburger Bijouterie zwei Täter

Die Neuenburger Polizei sucht noch den dritten Täter (Archivbild).

Die Neuenburger Polizei sucht noch den dritten Täter (Archivbild).

Fast 70 Einsatzkräfte haben am Freitag nach einem Überfall auf eine Bijouterie in der Stadt Neuenburg nach den drei Tätern gesucht. Zwei Verdächtige konnte die Polizei dingfest machen.

Auch ein Teil der Beute wurde sichergestellt, wie die Neuenburger Polizei mitteilte. Der Wert der gestohlenen Schmuckstücke ist noch nicht bekannt. Die beiden Verdächtigen stammen laut der Polizei aus Litauen.

Die Verkäuferinnen der Bijouterie erlitten einen Schock und wurden zur Behandlung ins Spital gebracht, wie die Polizei weiter mitteilte. Sie waren mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und gefesselt worden.

Nach dem Überfall hatte die Polizei eine Grossfahndung ausgelöst. Der dritte Täter ist noch auf der Flucht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1