Wohlen
Polizei nimmt zwei Asylbewerber bei Einbruchsversuch fest

Nach einem Einbruchsversuch in ein Schmuckgeschäft wurden in der Nacht auf Freitag in Wohlen zwei Männer von der Polizei festgenommen. Die beiden alkoholisierten Asylbewerber aus Nordafrika hatten versucht, mit Steinen eine Vitrine einzuschlagen.

Drucken
Einbruchsversuch in Bijouterie (Symbolbild)

Einbruchsversuch in Bijouterie (Symbolbild)

Keystone

In Haft sitzen ein 33-jähriger Tunesier und ein 25-jähriger Algerier, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Die beiden Männer machten keine Beute. Eine Drittperson hatte den Einbruchsversuch kurz vor 2 Uhr in der Nacht beobachtet und die Polizei alarmiert.

Aktuelle Nachrichten