Rohr

Polizei nimmt 18-Jährigen nach Einbruch in Rohr fest

Der Einbrecher gab nach seiner Festnahme zu, ins Clubhaus eingestiegen zu sein. (Symbolbild)

Der Einbrecher gab nach seiner Festnahme zu, ins Clubhaus eingestiegen zu sein. (Symbolbild)

in 18-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag in Aarau Rohr von der Polizei festgenommen worden. Der Dominikaner aus der Region gestand einen Einbruch ins Clubhaus des Tennisclubs. Zwei Komplizen gelang die Flucht.

Eine Patrouille der Stadtpolizei Aarau bemerkte am frühen Donnerstagmorgen gegen 1.30 Uhr in Aarau Rohr drei Fussgänger. Beim Anblick der Polizei rannten die drei davon. Sofort wurde zusammen mit Patrouillen der Kantonspolizei eine Fahndung ausgelöst. Wenig später stöberte die Stadtpolizei Aarau einen der Flüchtigen in einem Gebüsch auf. Er liess sich widerstandslos festnehmen.

Bald zeigte sich, dass das Clubhaus des örtlichen Tennisclubs Ziel eines Einbruchdiebstahls geworden war.

Inzwischen hat der Festgenommene, ein 18-jähriger Dominikaner aus der Region, zugegeben, den Einbruchdiebstahl begangen zu haben. Er wurde für weitere Ermittlungen in Haft genommen. Den mutmasslichen Komplizen gelang die Flucht. (pka)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1