Olten
Polizei findet Mann beim Ländiweg auf: Verletzungsursache unklar

Am Ländiweg in Olten wurde gestern am späteren Abend ein Mann verletzt aufgefunden. Beim Eintreffen der Polizei wurde er bereits von der Ambulanz betreut.

Merken
Drucken
Teilen
Als die Polizei eintraf wurde der Verletzte bereits von der Ambulanz betreut.

Als die Polizei eintraf wurde der Verletzte bereits von der Ambulanz betreut.

KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Am Donnerstag, wurde der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass beim Ländiweg in Olten ein Mann verletzt aufgefunden wurde. Beim Eintreffen der Patrouille wurde der Mann bereits durch die ebenfalls aufgebotene Ambulanz betreut, heisst es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Solothurn.

Der 34-jährige Mann wurde nach medizinischer Erstversorgung in ein Spital gebracht. Wie er sich die Verletzungen zuzog, ist zur Zeit unklar. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 80 80. (pks)