Am 9. September 2009 kurz nach 20.00 Uhr wurde im Gebiet eines Freizeitcenters in der Netzibodenstrasse in Pratteln ein 23-jähriger Mazedonier von vier Männern, welche mit einem Personenwagen angefahren kamen, tätlich angegriffen und verletzt.

Nachdem das Opfer zunächst hatte fliehen können, wurde er nochmals angegriffen, ehe die Täter schlussendlich von ihm abliessen. Der Verletzte begab sich selbständig ins Spital, wo diverse Prellungen diagnostiziert wurden.

Zwischenzeitlich konnten die Täter ermittelt und angehalten werden. Es handelt sich um vier in der Region wohnhafte Männer türkischer und serbischer Nationalität im Alter zwischen 22 und 23 Jahren. Sie befinden sich in Untersuchungshaft, das Statthalteramt Liestal hat gegen sie entsprechende Strafverfahren eröffnet. Das Opfer konnte das Spital in der Zwischenzeit wieder verlassen.

Das Motiv der Tat ist noch unklar. Die Behörden suchen noch Zeugen des Vorfalls (061 926 35 35).