Personenwagen
Personenwagen angefahren

In Grenchen SO ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein parkierter Personenwagen durch ein unbekanntes Fahrzeug am Heck beschädigt worden. Der Sachschaden wird auf zirka 3000 Franken geschätzt.

Merken
Drucken
Teilen
Polizei Solothurn

Polizei Solothurn

a-z.ch News

Zwischen Dienstag 18.20 Uhr und Mittwoch 7.40 Uhr wurde ein an der Bahnhofstrasse in Grenchen parkierter Personenwagen der Marke Mercedes, grau, versehen mit BE-Kontrollschild, durch ein unbekanntes Fahrzeug am Heck massiv beschädigt.

Nach Angaben der Kantonspolizei Solothurn wird der Schaden auf zirka 3000 Franken geschätzt. Ohne seiner Meldepflicht nachgekommen zu sein, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen (Telefon 032 654 39 69).