Tödlicher Unfall
Person im Bahnhof Liestal von Zug erfasst

Ein tödlicher Unfall im Bahnhof Liestal sorgt am Mittwoch im Abendverkehr für diverse Verspätungen Umleitungen und Zugausfälle.

Drucken
Teilen
Der Unfall passierte im Liestaler Bahnhof. (Symbolbild)

Der Unfall passierte im Liestaler Bahnhof. (Symbolbild)

Andreas Hirsbrunner

Am Mittwoch Nachmittag gegen 16 Uhr passierte im Bahnhof Liestal ein tödlicher Unfall. Eine Person wurde unmittelbar im Bahnhof Liestal von einem Richtung Olten fahrenden Zug erfasst und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Der genaue Unfallhergang sei Gegenstand von weiteren Abklärungen, schreibt die Baselbieter Polizei.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten kommt es zu Zugsausfällen, Umleitungen und Verspätungen.

Im Einsatz vor Ort standen Rettungs- und Einsatzkräfte der Baselbieter Polizei, der Staatsanwaltschaft, der Sanität Liestal, des Instituts für Rechtsmedizin Basel sowie der SBB. (zam)

Aktuelle Nachrichten