Grenchen

Passant wird mit Messer bedroht und beraubt

Die Angreifer bedrohen das Opfer mit einem Messer, um an Bargeld zu kommen.

Bedrohung (Symbolbild)

Die Angreifer bedrohen das Opfer mit einem Messer, um an Bargeld zu kommen.

In der Nacht zum Sonntag wird ein Passant in Grenchen von zwei unbekannten Männern mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Über die Täterschaft fehlt bisher jede Spur.

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag wurde an der Brühlstrasse ein junger Mann durch zwei Unbekannte angesprochen. Einer dieser Männer hat in der Folge versucht, dem jungen Mann sein Portemonnaie zu stehlen. Es kam dann zu einem Handgemenge, worauf einer der Angreifer plötzlich ein Messer zückte, damit den jungen Mann bedrohte und zur Herausgabe von Bargeld genötigt hat.

Anschliessend sind die Täter in Richtung der Fussballplätze geflüchtet. Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1