Claraplatz
Partygänger geht auf Polizisten los und schlägt sie spitalreif

Am frühen Sonntagmorgen ist es vor der Disco Fame am Claraplatz zu zwei Schlägereien gekommen. Als die Polizei schlichten wollte, ging ein Discobesucher auf sie los und verletzte zwei Ordnungshüter. Er und ein weiterer Mann wurden festgenommen.

Drucken
Teilen
Die zwei verletzten Polizisten mussten ins Spital.

Die zwei verletzten Polizisten mussten ins Spital.

KEYSTONE

Die Schlägereien eskalierten am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr vor der Disco Fame am Claraplatz. Wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilt, schlug einer Mann, der aus der Disco kam, einen anderen Mann zu Boden. Die Polizei nahm den Täter fest.

Während die Ordnungshüter noch beschäftigt waren, brach eine zweite Schlägerei aus. Als die Polizisten intervenierten, griff sie ein Beteiligter an. Dabei fügte er einer Polizistin Verletzungen zu. Der Mann wehrte sich vehement gegen die Festnahme und verletzte dabei einen weiteren Polizisten.

Die Festgenommenen sind ein 21-jähriger Bosnier und ein 20-jähriger Schweizer. Die beiden Polizisten wurden leicht verletzt und mussten sich in ambulante Spitalpflege begeben.

Der Mann, der in der ersten Auseinandersetzung zu Boden geschlagen wurde, konnte bis anhin nicht ermittelt werden. Dieser, sowie weitere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen. (mwa)

Aktuelle Nachrichten