Günsberg
Ölwanne von Postauto reisst ab und verschmutzt Strasse

Eine eher ungewöhnliche Panne ereignete sich am Samstagabend in Günsberg. Einem Postatuo ist wegen eines technischen Defekts die Ölwanne gerissen. Dadurch wurde die Strasse stark verschmutzt. Das Fahrzeug wurde abtransportiert.

Merken
Drucken
Teilen
Das Postauto konnte nicht mehr weiterfahren und wurde abtransportiert.

Das Postauto konnte nicht mehr weiterfahren und wurde abtransportiert.

Kapo SO

Am Samstag gegen 18 Uhr erhielt die Alarmzentrale die Meldung, dass an einem Postauto die Ölwanne gerissen ist, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilte.

Durch die Panne wurde die Balmbergstrasse in Günsberg stark verschmutzt.

Die Strasse wurde wegen dem auslaufenden Öl stark verschmutzt.

Die Strasse wurde wegen dem auslaufenden Öl stark verschmutzt.

Kapo SO

Für die Reinigung der Fahrbahn wurde das Kreisbauamt aufgeboten, sowie das Amt für Umwelt informiert. Im Weiteren rückte die Feuerwehr Günsberg, für das Auspumpen eines Schachts, vor Ort aus.

Die Ölwanne am Postauto sei infolge eines technischen Defekts gerissen, schreibt die Polizei. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbar und musste abtransportiert werden.