Olten
Olten: Razzia im Rotlichtmilieu

Ein grösseres Polizeiaufgebot hat in der Nacht auf Mittwoch in Olten Prostituierte in verschiedenen Liegenschaften kontrolliert. Bei sechs Frauen macht die Polizei weitere Abklärungen.

Merken
Drucken
Teilen
Puff

Puff

Aargauer Zeitung

Zusammen mit drei Übersetzerinnen und in Begleitung eines Staatsanwalts hat die Kantonspolizei Solothurn an der Industriestrasse insgesamt 18 Frauen kontrolliert.
An der mehrstündigen Razzia waren über drei Dutzend Polizisten beteiligt.
Die Frauen stammen aus Kolumbien (4), Spanien (1), Brasilien (2), Rumänien (2), Ungarn (2), der Slowakei (1), Tschechien (1), Deutschland (1) und der Schweiz (4).
Laut Polizei besitzen sie alle gültige Reisedokumente.

Bei sechs der kontrollierten Frauen wird abgeklärt, ob sie legal in der Schweiz wohnen und arbeiten.