Kollision
Oberbuchsiten: Rollerfahrer bei Kollision verletzt

Bei einer frontal/seitlichen Kollision zwischen einem Roller und einem Personenwagen ist am Freitagabend in Oberbuchsiten der Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Drucken

Kapo SO

Auf der Jurastrasse in Oberbuchsiten war am Freitag, 16. September 2011 um 17.20 Uhr eine 44-jährige Automobilistin in östlicher Richtung unterwegs. Beim Überqueren der Poststrasse kollidierte ein auf genannter Strasse in südlicher Richtung fahrender Roller mit der linken Seite des Autos.

Beim Aufprall erlitt der 21-jährige Töfffahrer, schwere Verletzungen am Kopf und an den Beinen. Mit einem Rettungshelikopter der Rega wurde er in ein Spital geflogen. Die Automobilistin erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde mit der Ambulanz in ein Spital gebracht.

Zwecks Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Personen, welche entsprechende Angaben machen können.

Aktuelle Nachrichten