Niederbipp

Niederbipp SO: Karambolage auf der A1

Am Mittwochmorgen prallte ein Automobilist auf der Autobahn A1 in eine stehende Wagenkolonne. Zwei Personen wurden laut Polizei verletzt.

Wegen Verkehrsüberlastung auf der Autobahn A1 bei Niederbipp kam eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen zum Stillstand.
Ein nachfolgender Automobilist realisierte die Situation offenbar zu spät und prallte trotz eingeleiteter Vollbremsung in das hinterste Auto. Auch ein weiterer Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte dem Vordermann ins Heck. Die Kollision war so heftig, dass insgesamt sechs Fahrzeuge ineinander geschoben wurden.

Zwei Personen wurden ins Spital gebracht. Der Sachschaden dürfte sich gemäss Polizei auf ca. 40 000 Franken belaufen.
Infolge der Aufräumarbeiten kam es auf dem erwähnten Streckenabschnitt zu kleineren Behinderungen.

Meistgesehen

Artboard 1