Am Samstagabend, 16. Oktober 2010, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach ein Mann von der Jagd am Morgen in Bleienbach nicht nach Hause zurückgekehrt war. Eine umgehend eingeleitete Suche verlief zunächst ergebnislos und musste im unwegsamen Gelände wegen Dunkelheit unterbrochen werden. Am Sonntag, 17. Oktober 2010, um ca. 1345 Uhr wurde dann die Leiche des Mannes am Waldrand in der Region Schafweidli (Lotzwil) gefunden. Die näheren Todesumstände sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Beim Todesopfer handelt es sich um einen 69- jährigen Mann, der in der Region wohnhaft war. (rsn)