Basel
Mutter und 11-jährige Tochter werden von Gruppe Männern verprügelt

Eine 39-jährige Frau und ihre 11-jährige Tochter sind in der Nacht auf Montag in Basel von einer Gruppe Männer angegriffen worden. Einer von ihnen schlug dem Mädchen ins Gesicht, die Mutter wurde zu Boden gestossen und mit Füssen getreten.

Drucken
Teilen
Einer der Täter schlug auf das 11-jährige Mädchen ein. (Symbolbild)

Einer der Täter schlug auf das 11-jährige Mädchen ein. (Symbolbild)

Zur Verfügung gestellt

Der Mann hatte versucht, sich bei der Schlange vor einer mobilen Toilette an der Mutter und der Tochter vorbeizudrängen. Als ihm die 39-Jährige zu verstehen gab, dass auch er sich einreihen müsse, beschimpfte er sie und schlug dem Mädchen die Faust ins Gesicht, wie die Basler Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Der Unbekannte erhielt in der Folge Unterstützung von fünf Kollegen. Diese griffen auch die Frau an und schlugen auf sie ein. Erst als Passanten den beiden zu Hilfe eilten, liessen die Männer von den Opfern ab und flüchteten. Die Mutter und die Tochter mussten in die Notfallstation gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Aktuelle Nachrichten