Gilgenbergerstrasse
Mutmasslicher Brandstifter zündet 300'000-Franken-Auto an

In der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Basel brannten in der Nacht auf Montag zwei Wagen. Eines davon wurde komplett zerstört. Die Feuerwehr wurde durch einen automatischen Alarm verständigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Drucken
Teilen
An der Gilgenbergerstrasse im Gundeli brannte es in der Nacht auf Montag in einer Tiefgarage.

An der Gilgenbergerstrasse im Gundeli brannte es in der Nacht auf Montag in einer Tiefgarage.

Google Maps

An der Gilgenbergerstrasse in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses brannten in der Nacht auf Montag zwei Autos. Das eine, ein Sportwagen im Wert von knapp 300'000 Franken, wurde komplett zerstört. Der daneben geparkte Wagen wurde nur leicht beschädigt.

Die Feuerwehr wurde gegen 23.30 Uhr von einem automatischen Alarm verständigt. Vor Ort konnten sie den Brand schnell löschen.

Die genaue Brandursache ist noch Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen. Die Polizei geht aber «mit grosser Wahrscheinlichkeit» von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. (fza)

Aktuelle Nachrichten