Die 63-jährige Frau war laut Kantonspolizei Aargau mit ihrem Velo kurz vor zehn Uhr auf der Weihermattstrasse unterwegs, als sie von einem anderen, unbekannten Velofahrer überholt wurde. Als der junge Mann auf gleicher Höhe war, griff er plötzlich in den Velokorb der Frau, riss die Handtasche heraus, wendete und fuhr in der Gegenrichtung davon.

Die Frau aber liess dies nicht auf sich sitzen, drehte ebenfalls um und nahm die Verfolgung des flüchtenden Diebes auf. Dieser war inzwischen in die Eggstrasse abgebogen, wo er sich offenbar in Sicherheit wähnte und anhielt, um die Tasche zu durchsuchen.

Als einen Augenblick später die Frau erschien und ihn ertappte, liess er die Tasche fallen und rannte zu Fuss davon. Die Frau alarmierte sofort die Kantonspolizei. Mehrere Patrouillen der Kapo und der Stadtpolizei Aarau fahndeten darauf nach dem Dieb, konnten ihn aber nicht fassen.

Der Dieb ist etwa 15 Jahre alt und hat dunkle kurze Haare. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke und Jeans. Hinweise zum Täter bitte an die Kantonspolizei in Aarau (062 836 55 55).