Kriminalität
Musiker prügeln sich mit Konzertbesuchern in Zürcher Club

Misstöne im Konzertlokal: In einem Club im Stadtzürcher Kreis 9 ist es am Wochenende zu einer Auseinandersetzung zwischen Musikern und Gästen gekommen. Dabei wurden sechs Personen verletzt, drei Männer wurden festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
komplex.PNG

komplex.PNG

Google Maps

In der Nacht auf Samstag wurde die Stadtpolizei Zürich kurz vor 2 Uhr zu einem Club an der Hohlstrasse gerufen. Erste Abklärungen ergaben, dass es während eines Rap-Konzerts im Innern des Clubs zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den auftretenden Musikern und Gästen gekommen war.

Sechs Personen wurden verletzt und mussten ambulant in einem Spital behandelt werden, wie die Stadtpolizei am Montag mitteilte. Insgesamt nahm die Polizei drei Männer im Alter von 33, 37 und 39 Jahren fest. Nach ersten polizeilichen Befragungen wurden zwei Verhaftete der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt. Einer wurde bereits wieder aus der Haft entlassen.