Vollbrand
Münchwilen: Fassadenbrand an Mehrfamilienhaus

Das neue Jahr begann in Münchwilen mit einem grossen Feuerwehreinsatz. Der Fassadenbrand an zwei neuen Mehrfamilienhäusern führte zu grossem Sachschaden.

Drucken
Teilen
Vollbrand in Münchwilen an Silvester 2012
11 Bilder
3_Nach dem Brand ist der Schaden an der Bustelstrasse 2A deutlich sichtbar
6_Die Wohnungen sind im Inneren russgeschwärzt
4_Die Wohnungen sind russgeschwärzt
1_Nach dem Brand ist der Schaden an der Bustelstrasse 2A deutlich sichtbar
5_Die Isolation liegt im Inneren
Brand in Münchwilen AG
Brand in Münchwilen AG
Brand in Münchwilen AG
Brand in Münchwilen AG
Brand in Münchwilen AG

Vollbrand in Münchwilen an Silvester 2012

MF

Die neugebauten 3-stöckigen Mehrfamilienhäuser an der Bustelstrasse 2A+B verfügen über 11 Wohnungen. Alle 20 anwesenden Bewohner konnten unversehrt aus ihren Wohnungen gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Brand im Bereich des Balkons im 1. Obergeschoss ausgebrochen sein. Bevor das Feuer gelöscht werden konnte, hatte es sich auf die Balkone im obersten Geschoss ausgebreitet.

Aufgrund des Brandes sind vorerst einige Wohnungen nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden ist gross, nach ersten Schätzungen mehrere Hunderttausend Franken. Angaben zur Brandursache liegen zurzeit nicht vor.

Aktuelle Nachrichten