Motorradfahrerin

Motorradfahrerin übersieht ein Auto und verletzt sich

Die Motorradfahrerin wurde mit der Sanität ins Spital Liestal eingeliefert werden.

Unfall

Die Motorradfahrerin wurde mit der Sanität ins Spital Liestal eingeliefert werden.

In Giebenach BL ist es am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Motorradlenkerin und einem Personenwagen gekommen. Die Motorradlenkerin hat sich dabei verletzt.

Die 50-jährige Motorradlenkerin war auf der Giebenacherstrasse von Kaiseraugst AG her in Richtung der Verzweigung Giebenacherstrasse/Moosmattstrasse unterwegs. Bei der dortigen Stoppstrasse hielt sie zunächst korrekt an, übersah dann aber beim anschliessenden Losfahren einen korrekt in Richtung Augst fahrenden Personenwagen.

Nach Angaben der Polizei Basel-Landschaft wurde die Motorradfahrerin bei der Kollision frontal erfasst und weggeschleudert. Sie erlitt Verletzungen und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden. Sowohl das Motorrad wie auch der Personenwagen mussten abgeschleppt werden. Der 38-jährige Lenker des Personenwagens blieb unverletzt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1