Muttenz

Motorradfahrer wird von einem Auto angefahren und verletzt

Die Autolenkerin übersah den Motorradfahrer. (Symbolbild).

Die Autolenkerin übersah den Motorradfahrer. (Symbolbild).

Ein 57-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag in Muttenz von einem Auto angefahren worden. Dabei stürzte er und erlitt verschiedene Verletzungen. Die Sanität brachte ihn ins Spital.

Der Unfall hatte sich gegen 7.45 Uhr auf der St. Jakob-Strasse zugetragen, wie die Polizei mitteilte.

Die 44-jährige Lenkerin des Personenwagens übersah beim Ausfahren aus dem Stoppsack des Höhlenbachwegs den auf der St. Jakob-Strasse in Richtung Basel fahrenden Töfffahrer.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1