Allschwil
Motorradfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad, einem Liefer- und einem Personenwagen am Montagabend wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Wegen eines Abbiegemanövers des Lieferwagens musste der Töff massiv bremsen und prallte in einen Personenwagen.

Drucken
Der Motorradfahrer verletzte sich schwer (Symbolbild)

Der Motorradfahrer verletzte sich schwer (Symbolbild)

Zur Verfügung gestellt

Im Verzweigungsgebiet Fabrikstrasse/Lettenweg in Allschwil BL kam es am Montag Abend, 26. September 2011, gegen 17.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Liefer- sowie einem Personenwagen. Dabei wurde der Motorradlenker schwer verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen musste der Lenker eines Motorrades wegen eines Abbiegemanövers eines Lieferwagens massiv abbremsen und kam zu Fall. In der Folge prallte er zunächst seitlich in den Lieferwagen, rutschte weiter und kollidierte schliesslich mit einem Personenwagen hinter dem Lieferwagen.

Zeugen gesucht

Wegen Bergungs-, Aufräum- und weiteren Abklärungsarbeiten blieb der Bereich der Unfallstelle bis 22.00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde lokal umgeleitet. Aufgrund des noch nicht geklärten Unfallhergangs sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen.

Aktuelle Nachrichten