Der 50-jährige Eigentümer habe das Heli-Getriebe repariert und um halb zehn Uhr am Morgen einen Testflug durchgeführt, teilte die Polizei mit.

Nach einem starken Anstieg sei der Heli mit 130 Zentimetern Rotordurchmesser ausser Kontrolle geraten. Er habe stark beschleunigt und sei direkt auf die Frau zugeflogen.

Die Unfallursache werde noch untersucht. (dme)