Auf der Autobahn A1, Fahrbahn Richtung Bern, Höhe Schafisheim kontrolliere die Polizei über 100 Fahrzeuge Dabei nahm sie fünf Automobilisten aufgrund von Alkohol- oder Drogeneinfluss den Führer ausweis vor Ort ab.

Zwei Autolenker wurden in angetrunkenem Zustand erwischt. Die Atemlufttests zeigten mehr als 1.3 Promille an. Drei Automobilisten wurde das Billet wegen Verdacht auf Fahren unter Drogeneinfluss weggenommen. Bei ihnen reagierte der Drogenschnelltest positiv. Dazu kamen drei Anzeigen wegen Verstössen gegen das Betäubungsmittel-Gesetz und fünf Ordnungsbussen.

Die «Wühlmaus»-Aktion der Polizei fand Donnerstag Nacht statt und dauerte rund 2,5 Stunden. 20 Polizisten und Polizistinnen waren daran der beteiligt. (rsn)